HPLC-Säule.de – Wissenswertes rund um HPLC-Säulen

Auswahl von HPLC-Säulen

Die Wahl der richtigen HPLC-Säule

Mit der HPLC ist die Analyse eines breiten Spektrums an Substanzen möglich. In den 1960er Jahren aus der einfachen Säulenchromatographie geboren, entwickelte sich die HPLC stetig weiter. 2004 kamen schließlich die ersten UHPLC-Anlagen auf den Markt, die die Flüssigkeitschromatographie noch einmal grundsätzlich veränderten.

Neben den technischen Voraussetzungen bei den Anlagen machte der Fortschritt auch vor den HPLC-Säulen nicht halt. Waren zu Beginn nur reine Silica-Phasen im Einsatz, sind inzwischen stationäre Phasen für die unterschiedlichsten Chromatographie-Modi erhältlich. Dazu zählen Normalphasen-, Reversed Phase-, Ionenaustausch-, Größenausschluss- und Affinitäts-Chromatographie. Vor allem die neueren Materialien sind zum Teil sehr spezifisch für entsprechende Aufgabenstellungen konzipiert. Zudem wurde, verglichen zu den Anfangszeiten der HPLC, die Qualität der stationären Phasen deutlich gesteigert. Heute erhalten Sie HPLC-Säulen, die sich durch eine lange Lebensdauer und Robustheit auszeichnen.

Die Auswahl des geeigneten Säulenmaterials richtet sich dabei immer nach den Eigenschaften des bzw. der Analyten. In nachstehender Übersicht finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Chromatographiemodi und ihrer Eignung, ausgehend von der zu untersuchenden Probe. So können Sie schnell und einfach das große Angebot an HPLC-Säulen auf Ihre Bedingungen eingrenzen. Eine gute Übersicht mit zahlreichen Filtermöglichkeiten für alle Anwendungen bietet auch der kostenlose HPLC-Säulenkonfigurator. Wenn Sie neugierig auf die zu Grunde liegende Struktur und das Retentionsverhalten der einzelnen HPLC-Modi sind, finden Sie die detaillierten Erläuterungen auf den folgenden Seiten.

Auswahl des geeigneten HPLC-Säulenmaterials

Molecular Weight (MW) < 2000

MW > 2000

Ein weiteres Einsatzgebiet der Hochdruckflüssigkeitschromatographie ist die Trennung von Enantiomerengemischen. Für diese Anwendung empfiehlt sich die chirale Chromatographie.

Mehr Infos zur Auswahl von HPLC-Säulen

  1. Physikalische Eigenschaften von HPLC-Säulen
  2. Normal Phase: NP-HPLC mit reinem Silicagel
  3. Normal Phase: NP-HPLC mit gebundenen Phasen